Pferdeosteopathie Christiansen

Friederike Linda Christiansen
Riedgrasweg 20

30855 Langenhagen

Mobil: 01 77 - 5 07 58 54

 

E-Mail:

info@pferdeosteopathie-christiansen.de

 

Pferdeosteopathie in Hannover und Umgebung!

Ablauf der Behandlung

Für die Behandlung des Pferdes komme ich zu Ihnen in den Stall. Hier kann das Pferd

stressfrei und unter normalen Bedingungen behandelt werden.

 

Dadurch wird der Therapie-Erfolg zusätzlich unterstützt und auch Sie sind entspannter.

Schritte einer Behandlung

Folgende Schritte beinhaltet eine APM Behandlung:

  • Einführendes Gespräch zur individuellen Anamneseerstellung
    (Abfragen der Vorgeschichte und Problemerläuterung)
  • Prüfen der Wärme- und/oder Kälteabstrahlung


Die Ergebnisse dieser Befundung bestimmen die individuelle Behandlung Ihres Pferdes. Die energetischen Zustände eines Pferdes können nicht immer mit einer Behandlung ins Gleichgewicht gebracht werden, sonder erhalten manchmal auch nur einen ersten Impuls der weiter gefestigt werden muss.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Pferd vor der Behandlung nicht putzen oder bewegen, denn

hierdurch wird der energetische Zustand verändert.


Wirbelsäulenbehandlung mit APM:


Eine Behandlung der Wirbelsäule findet innerhalb der APM-Therapie unter dem Reiter statt. Hier können Sie direkt feststellen, wie sich die Bewegungsabläufe und der Spannungsgrad Ihres Pferdes während der Behandlung verändern. Dies ist eine ganz besondere Erfahrung!

Diese Art der Behandlung wirkt allerdings nur langfristig, wenn der energetische Zustand des Pferdes bereits in Ordnung ist.